ich versuche, für diese website, eine auswahl meiner arbeiten zu ordnen, wobei zu sagen ist, dass es nicht die linear produzierte, abgeschlossene arbeit gibt.
ich arbeite themenübergreifend und viel in kollaborationen. vieles entsteht prozesshaft, ortsspezifisch, existiert explizit temporär und inhalte, themen und arbeiten beeinflussen sich zeitweise oder haben miteinander zu tun. ich organisiere nicht nur mich selbst, sondern auch immer wieder andere und interessiere mich nicht nur für das machen sondern auch für das wie zeigen. ich sehe das experiment als wesentlichen bestandteil an und mehr als eine chance und nicht nur als versuch. mich interessiert ein vorgefundenes thematisches konstrukt mit künstlerischen Mitteln zu hinterfragen und aus anderen perspektiven zu sehen. aber auch nicht als isoliertes und abstrahiertes phänomen, sondern immer in verbindung mit dem alltäglichen, konkreten. deshalb arbeite ich gerne auch autobiografisch und setze meine sichtweisen dann in bezug zum gesellschaftlichen mainstream und auch zur disposition.

 

about
work
faqs


*
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------